Dein Komplettpaket: Onlineshop + EU Dropshipping Produkte + Experten-Coaching = Mehr Geld & Freizeit!


EU-Dropshipping-Shop mit verkaufsbereiten Produkten


Träumst du von einem eigenen Online-Geschäft, aber dir fehlen Zeit und Ressourcen? Lass dich von der Expertise des ersten Sachverständigen für Dropshipping, Fabian Siegler, überzeugen und entdecke Droptienda®!


Fabian, der nicht nur beim renommierten Finanzbuch Verlag unter Vertrag steht, sondern auch bereits mehrfache Bestseller veröffentlicht hat, darunter "Finanzielle Freiheit mit Dropshipping", hat dieses einzigartige Konzept entwickelt. Seine Kompetenz und sein Erfolg sind so beeindruckend, dass er bereits das zweite Jahr in Folge in den exklusiven Kreis des Forbes Business Councils eingeladen wurde - ein Privileg, das nur Unternehmern mit Millionenumsätzen vorbehalten ist.


Mit Droptienda® startest du nicht bei null. Du erhältst einen Onlineshop mit bis zu 500 Bestsellern aus einem Pool von 800.000 EU-Dropshipping-Produkten, alle abgewickelt aus unserem eigenen Lager. Verabschiede dich von mühsamen Recherchen, AliExpress und China-Dropshipping. Unsere Experten, mit 17 Jahren Praxiserfahrung im Coaching, liefern dir nicht nur Top-Produkte, sondern auch eine maßgeschneiderte Marketingstrategie.


95 % unserer Kunden sind Arbeitnehmer, die nebenberuflich durchstarten. Denn bei Droptienda® ist unser Erfolg dein Erfolg. Nutze die Chance und profitiere von der Kombination eines erprobten Konzepts, exklusiver Software und der Expertise eines Branchenführers. Sichere dir jetzt deine kostenfreie Beratung. Wir rufen dich zurück. Kostenfrei & unverbindlich.

Wenn du uns beauftragt hast, dann beginnen wir mit der Umsetzung. Grundlage ist nicht nur der geschlossene Vertrag und die darin beschriebene Leistungsbeschreibung, sondern auch das Auftragsformular. Das Formular füllst du als Erstes aus. Dort fragen wir die Eckdaten für deine Individualisierung ab. Beispielsweise übermittelst du uns deine Sortimentswünsche, konkrete Produkte, die du unbedingt verkaufen möchtest oder auch solche, die du auf keinen Fall anbieten möchtest. All diese Angaben durchlaufen dann unseren 5-Punkte-Qualitätscheck. Wir überprüfen insofern "diese Theorie" gegenüber der zu erwartenden Praxis. Im Auftragsformular machst du zudem weitere Angaben. Beispielsweise zum gewünschten Webseiten-Template, deinen Farbwünschen und übermittelst uns beispielsweise dein Logo, "Über uns Texte" und vieles mehr zur Individualisierung. Während der Konzeptionsphase stehst du im direkten Austausch mit unserem Team, beispielsweise unserer Webdesignerin oder Einkaufsabteilung.
Ja, natürlich. Unbegrenzt viele eigene Produkte und Lieferanten kannst du in deinen Shop integrieren. Betrachte den Concept Store als bewährtes Fundament. Aber natürlich bist du dazu eingeladen, deinem Shop auch deine Handschrift zu verleihen. Erweitere das Sortiment so wie es dir passt.

Nie wieder Lieferanten suchen und direkt verkaufen

Wir durchsuchen Hunderttausende Produkte aus unserem Lieferanten-Netzwerk zu deiner Wunschnische. Aus diesem Datenbestand ermitteln wir automatisch die erfolgversprechendsten Produkte. Dies sind beispielsweise solche, die sehr gute Kundenbewertungen auf Google Shopping, Amazon, eBay und anderen Kanälen aufweisen und sich bereits am Markt bewiesen haben. Ergänzt wird dein Sortiment aus Produkten, die beispielsweise auf Google Shopping noch gar nicht angeboten werden – eine Lücke, die du dir zunutze machst. Du verkaufst in diesem Falle ohne direkte Konkurrenz und stehst deshalb nicht im direkten Preiswettbewerb innerhalb von Google.

‌Ein neuer Shop bedeutet auch, dass dein Sortiment eine Struktur und einen sog. Kategoriebaum benötigt. Schließlich sollen deine Kunden finden, wonach sie suchen. All unsere Produkte sind daher bereits grob kategorisiert. Dies spart dir eine Menge Arbeit und ermöglicht deinen Kunden sofort ab Tag 1 zu finden, wonach sie gesucht haben. Wir optimieren zudem ständig die Kategoriestruktur, durch automatische Updates profitierst du dauerhaft hiervon.

Ja, natürlich. Wenn du bereits Produkt hast, die du unbedingt in deinen Shop integrieren möchtest, tun wir dies gerne. Wenn du noch keine eigenen Lieferanten und Produkte hast, ist das nicht schlimm, da wir in diesem Falle auf unser europäisches Dropshipping-Lieferantennetzwerk zugreifen. Du kannst aber in jedem Falle mitbestimmen, welche Art von Produkte in deinen Shop integriert werden sollen und kannst dein Sortiment auch jederzeit später immer wieder anpassen.

Auch wenn wir bei der Produktauswahl hohe Qualitätsstandard haben, so beginnt ein guter Webshop mit dem Schritt davor. Deiner Nische/Sortimentssparte. Ist diese festgelegt, beauftragst du uns für eine Concept-Shop-Erstellung.

Das Marktpotential, das du im Vorfeld untersuchst, beschreibt dabei die Gesamtheit aller möglichen Absatzmengen und Erlöse eines Marktes. Dabei gehst Du von der Annahme aus, dass alle mit der erforderlichen Kaufkraft ausgestatteten Zielkunden das Produkt auch kaufen würden. Im Gegensatz dazu beschreibt das Marktvolumen nur die tatsächlich realisierten Umsätze in einer Bezugsperiode.

Wenn du bei der Ermittlung dieser und weiterer Auswertung Hilfe brauchst, kannst du eine Analyse beispielsweise bei unseren Kollegen der Expertiserocks SL beauftragen. Diese helfen dir gerne bereits vor Projektstart deine Wunschnische genauer zu identifizieren um somit einen soliden Grundstein für deinen Concept-Store zu legen. Deine Erkenntnisse über deine Wunschnische teilst du uns nach dem Kauf über ein Auftragsformular mit. Dort kannst du nicht nur Angaben zur Nische im Allgemeinen machen, sondern auch zu konkreten Wunschprodukten oder dem genauen Gegenteil. Über eine Blacklist kannst du klar Produkte oder Sub-Nischen ausgrenzen, welche du unter gar keinen Umständen in deinem Concept Store integriert haben möchtest.
Du! Aber keine Sorge, du bist mit dieser Entscheidung nicht alleine. Standardmäßig prüfen wir deine Wunschnische/ Sortimentssparte anhand unserer Qualitskriterien. Ein Produkt muss diese Kriterien ausnahmslos erfüllen. Nur dann, wird ein Produkt in deinen Conceptstore unsererseits integriert. Aber die finale Entscheidung, was du in deinem Shop verkaufen möchtest, triffst letztlich du selbst.
Standardmäßig prüfen wir deine Wunschnische/ Sortimentssparte anhand folgender Kriterien. Ein Produkt muss diese Kriterien ausnahmslos erfüllen. Nur dann, wird ein Produkt in deinen Conceptstore unsererseits integriert. 

Jedes Produkt muss...
1)... Dropshippingfähig sein. 
2)... aus Europa versendet werden, kein China
3)... Kundenbewertungen von 3.5 oder besser aufweisen
4)... eine Retourenquote von kleiner 2.5% aufweisen
5)... bei Google Shopping ohne Konkurrenzlisting oder einer vereinbarten Mindestmarge platzierbar sein

Wenn du weitere Auswahlkriterien wünschst, sprich uns gerne an. Sollte nichts Gegenteiliges vereinbart werden, überprüfen wir jedes Produkt auf mindestens diese 5 Qualitätskriterien. 

Bitte vergiss nicht: Du kannst dein Sortiment jederzeit nach eigenen Wünschen anpassen. Auch eigene Produkte kannst du jederzeit hinzufügen.

Rechtskonform inklusive anwaltlicher Haftungsübernahme

Dein Webshop wird ausgestattet mit rechtssicheren Rechtstexten von Protected Shops. Zudem bieten wir eine Schnittstelle zur IT-Recht-Kanzlei, wenn du dort bereits Rechtstexte hast, die übernommen werden sollen. Die Rechtstexte können von dir jederzeit an deine Gegebenheiten angepasst werden und umfassen Impressum, AGB, Datenschutzbestimmung sowie Widerrufsbelehrung. Nie war es einfacher, einen rechtskonformen Onlineshop zu betreiben. 

Ja, du kannst auch die Dienste von iubenda in unsere Software integrieren! iubenda bietet umfassende Lösungen für die Erstellung und Verwaltung von Rechtstexten, wie beispielsweise Datenschutzerklärungen und Cookie-Richtlinien. Durch die Integration von iubenda kannst du sicherstellen, dass deine Webseite den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht und deine Kunden über ihre Rechte und den Umgang mit ihren persönlichen Daten informiert sind. 
Ja, natürlich kannst du deine eigenen Rechtstexte in Droptienda® hinterlegen! Wir verstehen, wie wichtig es ist, dass deine Webseite alle erforderlichen rechtlichen Informationen enthält, um deinen Kunden ein sicheres und vertrauenswürdiges Einkaufserlebnis zu bieten. Daher bieten wir dir die Möglichkeit, deine eigenen Rechtstexte einzufügen, wie zum Beispiel die Datenschutzerklärung, die AGB oder das Impressum. Auf diese Weise kannst du sicherstellen, dass deine Webseite den rechtlichen Anforderungen entspricht und du dich auf den Verkauf deiner Produkte konzentrieren kannst. Du bist also in keinster weiße an unsere Integrationen gebunden.

Wöchentliche Coachings, Schulungsvideos,  Handbuch

Unser Anspruch ist dein Erfolg. Damit dir dies schnellstmöglich und ohne Umschweife gelingt, packen wir eine Menge Gratisleistungen on top. Hunderte exklusive Schulungsvideos, die das Themenspektrum Buchhaltung, Firmengründung, Vermögensaufbau, Marketing u. v. m. abdecken. Zusätzlich bekommst du 368 Seiten geballtes E-Commerce und Dropshipping-Wissen aus dem im Finanzbuch Verlag erschienenen Bestseller "Finanzielle Freiheit mit Dropshipping". Zudem gibt es wöchentliche Live-Coachings. Zudem bekommst du unser umfangreiches Handbuch mit vielen praktischen Tipps und Vertiefungen.

Coaching, oder genauer gesagt unser Dropshipping-Business-Coaching im Speziellen, ist eine prozessorientierte und begleitende Beratung. Es handelt sich hierbei um ein Gruppencoaching im beruflichen Kontext. Es kann dir zu Höchstleistungen als Shopbetreiber/Dropshipper verhelfen sowie ungenutzte Potenziale aktivieren. Das bedeutet letztlich, dass dein Droptienda-Experte dir beratend und individuell bei deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung begleitend zur Seite steht, ohne Ziele oder Lösungen vorzugeben. Es ist aus diesem Grunde essenziell, die erhaltenen Impulse zu reflektieren und eigenständig umzusetzen.
Ja, du bist nicht alleine. Unser Team steht dir Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr für deine Fragen gerne zur Seite. Dies beinhaltet insbesondere unseren technischen Support, der sich um einen reibungslosen Ablauf kümmert. Aber natürlich unterstützen wir dich auch bei Fragen zu deinem Tagesgeschäft, unterstützen dich bei Reklamationen, Rücksendungen oder sonstigen Fragen in unseren wöchentlichen Live-Coachings. 
Es gibt Tagesroutinen und wiederkehrende Arbeiten. Im Folgenden eine nicht vollständige Aufzählung:
- Kundenanfragen beantworten
- Produkte optimieren z.B. Titel
- Optimierung deiner Traffic-Kanäle wie z.B. Google Shopping
- Wettbewerbsanalyse 
- Preisprüfungen/ Marketing-Aktionen planen
- Neue Absatzkanäle erschließen
- Neue Produkte hinzufügen/ testen
- Auswertung deiner Besucher/Analytics
Grundsätzlich gilt, je mehr Zeit du in dein Business investierst, desto mehr ist möglich. Da man im Grunde nichts pauschalisieren kann, lässt sich nur ein grober Mittelwert benennen. Wenn du wie die meisten dein Shop als Nebengewerbe bzw. Nebenberuflich betreibst, wirst du zwischen ein und zwei Stunden am Tag investieren "müssen".

Automatisch neue Produkte und Verkaufen zum Bestpreis

Ein erfolgreiches E-Commerce-Unternehmen aufzubauen, kann sehr viel Arbeit bedeuten. Dein Droptienda® Concept Store ist aus diesem Grunde auf stetige Automatisierung ausgelegt. Du kannst dir dies wie viele, viele Vollzeitmitarbeiter vorstellen, die unentwegt für dich im Hintergrund arbeiten.  Außerdem brauchen diese nie Urlaub, werden nie krank und fordern auch nicht nach mehr Lohn. Das klingt wie für dich gemacht, oder?

‌Damit du dich voll und ganz auf deine Kunden und dein Marketing konzentrieren kannst, berechnen wir z.B. täglich die aktuelle Marktlage und den Durchschnittsverkaufspreis. Mit anderen Worten: Wir passen deinen Verkaufspreis täglich vollautomatisch an den Marktdurchschnitt an. Zudem fügen wir stetig neue Produkte, die deinen Kriterien entsprechend deinem Sortiment hinzu und wir löschen Produkte, die 60 Tage durchweg ausverkauft waren. Somit hast du ein Sortiment, dass stets aktuell und verkaufsoptimiert ist.

Du, bestimmst die Verkaufspreise grundsätzlich immer selbst. Wir geben dir jedoch einen unverbindlichen Richtpreis an die Hand. Du kannst dich an diese Empfehlung halten, musst es aber nicht. Du alleine kannst deine Verkaufspreise kalkulieren und festlegen. Du kannst auch jederzeit Marketingaktionen durchführen. Preisnachlässe, Neukundengutscheine und vieles mehr. All das steht dir offen. 
Ja, dass gehört zu deiner Tagesroutine als Shopbetreiber. Aber keine Sorge, ein Großteil läuft automatisch. Eingehende Bestellungen werden nach erfolgreicher Bezahlung automatisch an deinen Lieferanten weitergeleitet und von diesem versendet. Aber Kundenanfrage zu Bestellungen wird es immer geben und diese solltest du auch in einer angemessenen Zeit beantworten.
Ja, du kannst die akzeptierten Zahlungsweisen selbst bestimmen. Du möchtest, dass deine Kunden dich direkt auf dein Bankkonto bezahlen (Überweisung)? Kein Problem! Du kannst aber auch viele weitere Zahlungsanbieter wie PayPal, Mollie oder Stripe akzeptieren und somit Zahlungen über Kreditkarte, Rechnungskauf, Lastschrift und vieles mehr anbieten. In jedem Falle erhältst du aber die Kundenzahlungen direkt.
Nein, alle Bestellungen werden vom jeweiligen Lieferanten versendet. Du musst keine Ware vorab einkaufen, keine Waren lagern und daher auch nicht selbst versenden. Alles läuft standardmäßigen über Dropshipping. Natürlich kannst du eigene Produkte (aus deinem Lagerbestand) in deinen Shop ergänzen und diese dann auch selbst versenden. Aber standardmäßig ist dies nicht vorgesehen und auch nicht nötig bei Dropshipping.

Inhaltliche Theme- und Designanpassungen

Dein Shop verdient eine individuelle Note, die ihn von anderen abhebt! Bei uns kannst du auf das Know-how unserer Grafiker zählen, um deinen Shop inhaltlich anzupassen. Wähle aus einem unserer drei Concept-Tarife und wir individualisieren deinen Concept Store nach deinen Wünschen. Ob es um verkaufsfördernde Texte, Farbanpassungen, Banner, Logo oder andere Elemente geht – wir stehen gerne bereit, um deine Wünsche umzusetzen. Liefere uns einfach deine gewünschten Ideen bzw. Inhalte, und wir verwandeln deinen Shop im Handumdrehen in eine einzigartige und professionelle Storefront. Wir verstehen, dass deine individuellen Anpassungen ein wichtiger Teil deiner Markenidentität sind. Zögere daher nicht, uns deine Wunschinhalte mitzuteilen, damit wir deinen Shop entsprechend gestalten können und ihm einen beeindruckenden und professionellen Look verleihen können. 

Du kannst aus all unseren Designvorlagen auswählen. Diese kannst du dann nach deinen Wünschen von uns inhaltlich anpassen lassen. Bitte sende uns dafür beispielsweise deine "Über uns" Texte und weitere Inhalte, die wir für dich integrieren sollen. Den Concept Store gibt es in drei Ausführungen. Je nach gewählten Tarifumfang sind auch individuelle Designanpassungen möglich.

Sichtbarkeit steigern und
‌Umsätze maximieren

Wir verbinden deinen Concept Store standardmäßig mit Google Shopping und erhöhe so deine Auffindbarkeit - kostenlos! Das Beste: Durch unsere Marktanalyse können wir ausschließen, dass deine Produkte in Google Shopping bereits von dutzenden Händlern gelistet sind und dir so eine günstige Startposition fernab von Preiskämpfen verschaffen.

‌Erreiche Millionen von potenziellen Endkunden mit deinem Concept Store und Google. Natürlich kannst du auch jederzeit weitere Kanäle wie z.B. Preis.de, Billiger.de, Idealo, Check24, Guenstiger.de, Stylight sowie Social-Media-Plattformen wie Pinterest, Facebook und Instagram integrieren. 

Das ist pauschal nicht bezifferbar. Aber aus der Erfahrung kann man von 5 bis 10 Bestellungen im 1. Monat ausgehen. Erzielt werden diese i.d.R durch Google Shopping. Insbesondere der 1. Monat ist geprägt von viel "Neuland", weshalb auch das inkludierte Coaching einen wesentlichen Raum einnimmt. Wenn du in den darauffolgenden Wochen und Monaten deinen Webshop und die Marketingkanäle "selbstbewusst administrieren" kannst, dann sind weitaus mehr Verkäufe möglich. Gleiches gilt, wenn du bereits eigene Erfahrungen in diesem Bereich hast. Wir finden 5 bis 10 Bestellungen sind eine ideale Menge, um mit allen Prozessen vertraut zu werden und stets die volle Kontrolle zu behalten. Wohlgemerkt: Ohne Ads schalten zu müssen und ohne Werbebudget.
Nein, dass musst du nicht grundsätzlich. Aber du musst deinen Shop in jedem Falle bekannt machen. Dies muss nicht zwingend mit bezahlten Ads passieren. Um dir einen guten Grundstock zu legen, integrieren wir von Tag 1 deinen Shop in Google Shopping. Somit wird dein Sortiment gefunden und du erhältst die ersten potenziellen Kunden. Doch du solltest auf jeden Fall auch weitere Maßnahmen ergreifen, um deine Sichtbarkeit und Bekanntheit des Shops kontinuierlich auszubauen. Wenn du jedoch ein Marketingbudget hast, können wir dir gerne bei einer Launchkampagne unter die Arme greifen.
Ja, dass ist sehr zu empfehlen. Wir integrieren dein komplettes Sortiment in Google Shopping. Dies ist für dich kostenfrei und versorgt dich von Tag eins, mit relevantem Traffic. Aber natürlich gibt es viele weitere Möglichkeiten, um deinen Shop bekannt zu machen. Du solltest daher nichts unversucht lassen. Während sich Marketing auf ganze Produktlinien und Marken bezieht, ist Werbung in der Regel auf ein konkretes Produkt oder eine Dienstleistung ausgerichtet. Aber so oder so, es handelt sich um einen neuen Shop, der in jedem Falle beworben bzw. bekannt gemacht werden muss.

Deine Komplettlösung: Webshop inklusive    Warensortiment und 1:1 Experten-Coaching


Merkmale für alle Pläne ausblenden

Den gesamten Funktionsumfang unserer Tarife kannst du HIER im Detail einsehen.

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende. Alle Preise verstehen sich netto.